СВЕТОТ ВО ШОК по вестите за болеста кои ги соопшти евровизиската победничка Кончита Вурст

loading...

Победничката на Евровизија 2014 од Австрија, Кончита Вурст (29), т.е. Томас Нојвирт, соопштила дека со години е ХИВ позитивна, и дека на тоа е приморана бидејќи поранешниот партнер и се заканувал дека тој податок ќе го изнесе во јавност.

„Денес дојде денот да се ослободам од големиот товар за остатокот од животот: јас веќе со години сум ХИВ позитивна“, напишала Вурст на својот Инстаграм профил.

Имено, таа се одлучила на овој чекор бидејќи како што објаснува, еден „поранешен“ и се заканувал дека со оваа приватна информација ќе излезе во јавност, па одлучила за болеста , која ја криела да ги информира обожавателите.

„Во иднина никому не му давам за право да ми се заканува и на тој начин да влијае на мојот живот“, порачала победничката на Евровизија во 2014та година.

Дека е ХИВ позитивен пред три години објави и актерот Чарли Шин. Од СИДА беа заболени и Фреди Мејкјури кој почина во 1991 година, актерите Ентони Перкинс и Рок Хадсон и кошаркарот Меџик Џонсон кој научи да живее со дијагнозата.

heute ist der tag gekommen, mich für den rest meines lebens von einem damoklesschwert zu befreien: ich bin seit vielen jahren hiv-positiv. das ist für die öffentlichkeit eigentlich irrelevant, aber ein ex-freund droht mir, mit dieser privaten information an die öffentlichkeit zu gehen, und ich gebe auch in zukunft niemandem das recht, mir angst zu machen und mein leben derart zu beeinflussen. seit ich die diagnose erhalten habe, bin ich in medizinischer behandlung, und seit vielen jahren unterbrechungsfrei unter der nachweisgrenze, damit also nicht in der lage, den virus weiter zu geben. ich wollte aus mehreren gründen bisher nicht damit an die öffentlichkeit gehen, nur zwei davon will ich hier nennen: der wichtigste war mir meine familie, die seit dem ersten tag bescheid weiss und mich bedingungslos unterstützt hat. ihnen hätte ich die aufmerksamkeit für den hiv-status ihres sohnes, enkels und bruders gerne erspart. genauso wissen meine freunde seit geraumer zeit bescheid und gehen in einer unbefangenheit damit um, die ich jeder und jedem betroffenen wünschen würde. zweitens ist es eine information, die meiner meinung nach hauptsächlich für diejenigen menschen von relevanz ist, mit denen sexueller kontakt infrage kommt. coming out ist besser als von dritten geoutet zu werden. ich hoffe, mut zu machen und einen weiteren schritt zu setzen gegen die stigmatisierung von menschen, die sich durch ihr eigenes verhalten oder aber unverschuldet mit hiv infiziert haben. an meine fans: die information über meinen hiv-status mag neu für euch sein – mein status ist es nicht! es geht mir gesundheitlich gut, und ich bin stärker, motivierter und befreiter denn je. danke für eure unterstützung!

A post shared by conchita (@conchitawurst) on